Stellenausschreibungen in der Stadtverwaltung Weißenberg

  • Sachbearbeiter Liegenschaften/Grundsteuer/Stadtentwicklung
  • Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher

In der Stadtverwaltung Weißenberg ist ab sofort eine Stelle als  

Sachbearbeiter Liegenschaften, Grundsteuer und Stadtentwicklung (m/w/d)

unbefristet mit bis zu 35 Stunden wöchentlich zu besetzen.

 Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Sachgebiet Liegenschaften/Bauverwaltung 
  • Vorbereitende Sachbearbeitung für Erwerb und Veräußerung von Grundvermögen
  • Vorkaufsrecht – Ausübung von Vorkaufsrechten und Erstellen von Negativzeugnissen
  • Vorbereitende Sachbearbeitung für B-Pläne, Satzungen oder sonstige baurechtliche Planungsinstrumente und baurechtliche Besonderheiten
  • Miet-, Pacht- und Nutzungsverträge an Dritte
  • Pflege des Geo-Informationssystems
  • Führung des Straßenbestandsverzeichnisses

  • Sachgebiet Grundsteuer
  • Festsetzung und Anpassung der Grundsteuer
  • Überwachung und Veranlagung der Steuerpflichtigen
  • Durchführung von Ersatzbemessungsverfahren

  • Sachgebiet Stadtentwicklung
  • verantwortlich für die Projektentwicklung und –umsetzung zur Strukturförderung und Tourismus

  • Sachgebiet Abwasser
  • Erfassung und Abrechnung der zentralen Abwasserentsorgung (Mengenerfassung, Rechnungslegung) und der mobilen Abwasserentsorgung
  • Protokollführung bei Aufsichtsratssitzungen


    Gesucht wird eine engagierte und qualifizierte Persönlichkeit mit einem Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder einer vergleichbaren Berufsausbildung. Die Stelle ist auch für den Quereinstieg in die öffentliche Verwaltung bei entsprechender Berufserfahrung geeignet.


     Wir erwarten:
  • Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Loyalität und Flexibilität
  • ein freundliches, sicheres und gepflegtes Auftreten
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Führerschein (Klasse B)

    Wir gewährleisten:
  • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der telefonischen Erreichbarkeit per E-mail in einer PDF-Datei zusammengefasst an hauptamt@stadt-weissenberg.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Hinweise

Die Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt. Kosten, die im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Es erfolgt kein Versand von Zwischenbescheiden.   Datenschutzhinweis: Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurch-führungsgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Weißenberg, den 18.12.2020


Im Naturkindergarten „Löwenzahn“ der Stadt Weißenberg / OT Wurschen ist eine Stelle als  

Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher  

ab sofort zu besetzen.

Inanspruchnahme:     30 Wochenstunden

Einsatztermin:            01.02.2021 (oder früher)

Befristung:                  keine  

Vergütung:                  in Anlehnung an  TVöD (TVöD-SuE)

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Qualifikation als pädagogische Fachkraft für die Arbeit mit Kindern gem. der Sächs. QualiVO
  • der Nachweis einer heilpädagogischen Zusatzqualifizierung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung 

Was bieten wir Ihnen:

  • ein innovatives Team von erfahrenen Mitarbeitern
  • ein großzügig angelegtes Haus, in dem ca. 90 Kinder betreut werden

Stellenangebote bitte an Stadtverwaltung Weißenberg, August-Bebel-Platz 1, 02627 Weißenberg, gern auch per E-mail: a.esslinger@stadt-weissenberg.de telef. Rückfragen an Kitaleitern Frau Kemnitz 035939 / 81303 oder an Herrn Eßlinger 035876 / 44020

Hinweise: Die Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt. Kosten, die im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Es erfolgt kein Versand von Zwischenbescheiden.

Datenschutzhinweis: Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Weißenberg, 26.11.2020

Jürgen Arlt

Bürgermeister