Coronavirus: Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung (Stand: 07.01.2021)

Betrieb der Stadtverwaltung

Der Betrieb der Stadtverwaltung Weißenberg läuft regulär weiter. Ab sofort wird jedoch der Publikumsverkehr eingeschränkt. Bürgerinnen und Bürger bitten wir daher ihre Anliegen zunächst telefonisch, per E-Mail oder schriftlich mit den zuständigen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zu klären. Notwendige Dokumente können per E-Mail oder auf dem Postweg eingereicht werden – diese werden wie gewohnt bearbeitet. In dringenden Fällen bzw. bei der Notwendigkeit Ihres persönlichen Erscheinens bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung (Tel.: 035876 / 44 00, E-Mail: buergerbuero@stadt-weissenberg.de oder info@stadt-weissenberg.de).

Ab 25. Januar 2021 bis voraussichtlich Ende Februar 2021 ist das Bürgerbüro für telefonische Anfragen bzw. Terminvereinbarungen nur noch am

Dienstag von 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr sowie am Donnerstag von 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr eingeschränkt geöffnet.

Telefon: 035876 / 440-13

E-Mail buergerbuero@stadt-weissenberg.de

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wie geht es weiter?

Die Lage muss täglich neu betrachtet und beurteilt werden. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich über aktuelle Entwicklungen auf den offiziellen Kanälen der Ministerien und Institute selbstständig zu informieren. Über die Situation im Landkreis Bautzen informiert das Gesundheitsamt des Landratsamtes Bautzen. Bürgertelefon Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen: 03591 5251-12121.

Stadt Weissenberg

Unmittelbar an der BAB 4, AS Weißenberg, erwartet Sie eine interessante Stadt inmitten hügeliger Landschaft mit nur jeweils rund 20 km Entfernung zu unseren neuen EU-Partnern Polen und Tschechien.

Liebe Besucher, Ihnen sollen diese Seiten notwendige und nützliche Informationen über unsere Stadt geben. Ich hoffe, dass ich Sie mit unseren Informationen etwas neugierig gemacht habe und würde mich freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen. Ob als Besucher, Investor oder Bürger unserer Stadt – seien Sie herzlich willkommen.

Ihr Jürgen Arlt - Bürgermeister