Achtung! Aktuelle Informationen zur Öffnung der Kitas und Schule/Hort ab dem 18.05.2020


Kita´s und Hort öffnen wieder - Aktuelle Bekanntmachungen, 13.05.2020  

Eine Betreuung Ihrer Kinder in Kindergarten, Kinderkrippe und Hort ist ab Montag, dem 18.05.2020 wieder möglich. Der Rechtsanspruch auf Betreuung wird somit nicht länger eingeschränkt.  

Ab dem 18.05.2020 findet unter Einhaltung weitreichender und strenger Hygienemaßnahmen ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertagesstätten und dem Hort der Stadt Weißenberg statt. Grundlage dieser Maßnahmen ist das Konzept zur Wiedereröffnung der Kindertagesbetreuung des sächsischen Staatsministeriums für Kultus.  

Aufgrund der personellen und räumlichen Situation in den Kindertageseinrichtungen Weißenberg und Wurschen sowie im Hort kommt es zu Einschränkungen der Betreuungs- und Öffnungszeiten. Bis alle Einrichtungen wieder in den vollständigen Regelbetrieb übergehen können, gilt ab dem 18.05.2020 folgendes:  

-       Die Kindertagesstätte „Strombergwichtel“ in Weißenberg und der Naturkindergarten „Löwenzahn“ in Wurschen öffnen täglich von 7:00 – 16:00 Uhr.

-       Der Hort in Weißenberg ist täglich mit dem Früh-Hort von 7:00 bis 8:00 Uhr und nachmittags von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

-       Das Betreten der Einrichtungen erfordert das Bedecken von Mund und Nase aller Erwachsenen.

-       Die Eltern bestätigen durch Ihre Unterschrift täglich, dass Ihre Kinder keine Symptome der Krankheit Covid 19 und keinen Kontakt zu infizierten Personen haben

         oder in den letzten 14 Tagen hatten.

-       Der Aufenthalt in den Einrichtungen ist auf das Notwendigste zu begrenzen.

-       Einrichtungsspezifische Informationen erhalten Sie in den Einrichtungen.  

Mit diesen veränderten Rahmenbedingungen soll das höchstmöglichste Maß an Sicherheit für Kinder, Familie, Personal und die Gesellschaft gewährleistet sowie Möglichkeiten der Nachregulierung geschaffen werden.


Allgemeinverfügung Schule-Kita-Hort vom 12.05.2020

Änderung der Allgemeinverfügung Schule-Kita-Hort vom 16.05.2020

Medieninformation vom 12.05.2020 zur Öffnung von Kitas und Schulen


Informationen zu den Elternbeiträgen und Getränkegeld, 14.05.2020  

In den Monaten April und Mai 2020 wurde die Zahlung der Elternbeiträge und des Getränkegeldes ausgesetzt.    

Der Freistaat Sachsen hatte zudem beschlossen, dass ab dem 16.03.2020 bis zum 15.05.2020 keine Elterngeldbeiträge zu zahlen sind, sofern für die Kinder keine Notbetreuung während dieser Zeit in Anspruch genommen wurde.  

Ab dem 18.05.2020 haben Eltern wieder einen Rechtsanspruch auf Betreuung ihrer Kinder. Anfallende Elternbeiträge ab dem 18.05.2020 für den restlichen Monat Mai 2020 werden mit dem bestehenden Guthaben von bereits gezahlten Elternbeiträgen aus dem Monat März (16.03. bis 31.03.2020) verrechnet.  

D. h. die reguläre Beitragspflicht beginnt erneut ab dem 01.06.2020.   


Für Kinder, die während der Zeit vom 16.03. bis 15.05.2020 im Rahmen der Notbetreuung betreut wurden, gilt folgendes:  

-        Im Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 werden die Elternbeiträge für eine Notbetreuung durch den Freistaat Sachsen

          getragen.  

-        Ab dem 20.04.2020 sind für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung wieder Elternbeiträge zu entrichten.

          D. h., für Kinder, welche im Zeitraum vom 20.04.2020 bis 15.05.2020 die Notbetreuung in Anspruch genommen haben,

          werden noch Elternbeiträge und das Getränkegeld erhoben. Diese Beiträge werden derzeit ermittelt und frühestens

          ab dem 15.06.2020 abgerechnet.

-         Die nächste reguläre Beitragspflicht besteht, wie oben bereits erwähnt, ab dem 01.06.2020.

           D. h. für den Monat Juni wird zunächst der normale Elternbeitrag am 10.06.2020 gem. Satzung erhoben.