Eheschließung

Heiraten in Weißenberg

Jedes Brautpaar von nah und fern ist eingeladen, den Bund der Ehe in unserer Stadt in einem der 5 zur Verfügung stehenden Trauräume zu schließen. Individuell und nach Ihren Wünschen gestalten wir Ihre Trauung im Rathaus der Stadt Weißenberg, im Schloss Gröditz oder im Wasserschloss Wurschen.


Was müssen Sie tun?

Termin für die Eheschließung: 
Reservieren Sie sich in unserem Standesamt Ihren Eheschließungstermin mit der Angabe Ihres gewünschten Eheschließungsortes. Planen Sie die Eheschließung in einem unserer Schlösser, müssen Sie anschließend, nach unserer Terminbestätigung, den Termin im jeweiligen Schloss selbst vereinbaren.

Anmeldung der Eheschließung:
Die Anmeldung der Eheschließung selbst können Sie frühestens 6 Monate vor Ihrem Eheschließungstermin bei dem zuständigen Standesamt Ihres Haupt- bzw. Nebenwohnsitzes vornehmen. Geben Sie bei der Anmeldung gleich mit an, dass die Eheschließung durch das Standesamt Weißenberg erfolgen soll. Somit werden nach erfolgter Prüfung Ihrer Ehefähigkeit alle für die Eheschließung notwendigen Dokumente an uns gesandt. Von uns erhalten Sie danach die verbindliche Terminbestätigung.

Welche Unterlagen zur Anmeldung der Eheschließung erforderlich sind, erfragen Sie bei Ihrem zuständigen Standesamt. Eine Zusammenfassung finden Sie auch unter "Amt24".

Kosten und Gebühren:
Neben den Gebühren für die standesamtliche Trauung entstehen Kosten für die Nutzung der einzelnen Räumlichkeiten. Diese Preise erfragen Sie bitte bei den jeweiligen Verantwortlichen der Schlösser, da diese individuell festgelegt werden, je nach Ausgestaltung der Feier (Blumenschmuck, Stuhlhussen, Sektempfang etc.). Für die Nutzung der Trauzimmer im Rathaus der Stadt Weißenberg sind wir als Standesbeamte für Sie Ansprechpartner.

Ansprechpartner Standesamt Weißenberg


Standesbeamter Herr Thomas Knäbel
Tel. 035876/44013

Standesbeamtin Frau Marion Zimmermann 
Tel. 035876/44015

Email: standesamt@stadt-weissenberg.de