*** Rathaus geschlossen ***

Das Rathaus ist für den alltäglichen Publikumsverkehr geschlossen.

Ihre Anliegen klären Sie bitte ausschließlich telefonisch, per E-Mail oder schriftlich mit dem zuständigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung zu den Öffnungszeiten.
Tel.: 035876 / 44-00, E-Mail:  info@stadt-weissenberg.de
In dringenden Fällen bzw. bei der Notwendigkeit Ihres persönlichen Erscheinens entscheidet der zuständige Mitarbeiter über das weitere Vorgehen.
Das Bürgerbüro erreichen Sie telefonisch unter 035876 /440-13 oder per E-Mail: buergerbuero@stadt-weissenberg.de.
Es gilt für Besucher in öffentlichen Einrichtungen gemäß § 6 Abs. 2 SächsCoronaNotVO die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testenachweises.



Bürgerbüro geschlossen

Am Donnerstag, den 20.01.2022 bleibt das Bürgebüro aufgund von Weiterbildungen der Mitarbeiter geschlossen. Zur Terminvereinbarung ist das Sekretariat telefonisch unter 035876 / 44 00 erreichbar.



Öffnungszeiten Bürgerbüro (Pass- und Meldeamt / Gewerbeamt)

Montag 9 - 12 Uhr
Dienstag 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Freitag 9 - 12 Uhr
Telefon: 035876 / 440 - 13 E-Mail buergerbuero@stadt-weissenberg.de
Wir bitten Sie einen Termin zu vereinbaren.


Stadtratssitzung

Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am 24.01.2022 um 19 Uhr im Schützenhaus der Stadt Weißenberg statt. 

Tagesordnung folgt.

Jürgen Arlt - Bürgermeister



Neues Busnetz ab 01.01.2022 im Landkreis Bautzen

Ab 01. Januar 2022 wird das Busnetz im Lankreis Bautzen modernisiert. Ab diesem Zeitpunkt ändern sich auch die Busnummern.

500-er Nummern - PlusBusse fahren von 5 bis 21 Uhr (stündlich mit 15 Fahrten) und TaktBusse fahren alle 2 Stunden

700-er Nummern - alle Nebenlinien

Zweistellig - Stadtbuslinien

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.busnetz-bautzen.de



Die Tafel am Schützenhaus in Weißenberg

Leider muss die Tafel am Schützenhaus in Weißeberg schließen. Vorerst erfolgt keine Ausgabe von Lebensmitteln. Sobald sich Änderungen ergeben werden wir Sie umgehend informieren.



Neues aus der Fahrbücherei der Stadtbibliothek Bautzen

Neues aus der Fahrbüchrei der Stadtbibliothek Bautzen

Mitteilung der Fahrbücherei

Der Bücherbus kommt nach Gröditz, Wurschen und Weißenberg.

Folgende Termine sind bis Januar 2022 vorerst eingeplant:

24.08., 07.09., 21.09. 05.10., 19.10., 02.11., 16.11., 30.11., 14.12. -  11.01., 25.01.

15.30 - 16.00 Uhr Gröditz / Am Wasserhaus
16.15 - 16.45 Uhr Wurschen / Bushaltestelle
17.00 - 18.00 Uhr Weißenberg / Markt

Dabei kann es aufgrund der getroffenen Hygieneschutzmaßnahmen zu Verzögerungen bei Ankunft und Abfahrt kommen. Um den Prozess der Ausleihe zu beschleunigen, werden Benutzerinnen und Benutzer gebeten, Medien telefonisch oder per E-Mail vorzubestellen.   Zur Vermeidung direkter Kontakte und Einhaltung der Abstandsregeln darf nur eine Person bzw. Familie den Bus betreten. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist dabei vorgeschrieben. Um die Einhaltung des Fahrplans zu erleichtern, sollte die Aufenthaltsdauer auf ein Minimum begrenzt werden.  

Vorbestellungen: Telefon 03591 534-827 (während der Öffnungszeiten der Hauptbibliothek)

fahrbuecherei@bautzen.de bibliotheksservice@bautzen.de

Information der Stadtbibliothek Bautzen: April 2021

Die gesamten Hygieneregeln finden sie hier: Hygieneregeln der Stadtbibliothek Bautzen



Öffnungszeiten Museum

Museum
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag: 14.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 14.00 - 16.00 Uhr

Das Museum ist jedes 1. Wochenende im Monat geschlossen!

Öffnungszeiten im Dezember:

Dienstag - Freitag: 10.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 13.00 - 17.00 Uhr

An den Weihnachtsfeiertagen ist das Museum geschlossen



Grundhafter Ausbau der Ortsstraße

Die Planung des Straßenbaus in Drehsa "An der Schäferei" wurde im Jahr 2018 beauftragt und durch das Ing.büro IBOS erstellt. Der entsprechende Förderantrag wurde bereits im Jahr 2019 positiv beschieden. Die Finanzierung und damit die Umsetzung war erst im Jahr 2020 möglich. Mitgebaut wird durch die AWG der Regenwasserkanal, die Kreiswerke Trinkwasser bauen die Trinkwasserleitung, die ENSO ein Erdkabel und wir für die Breitbandversorgung wiederum ein Leerrohrsystem.

Die Ausschreibung erfolgte öffentlich im März 2020. Durch das Ing.büro IBOS wurde daraufhin die Empfehlung abgegeben, den Auftrag an die Firma STL GmbH Löbau zu vergeben. Dies wurde auch so am 20.04.2020 im Stadtrat beraten und beschlossen. 

Seit dem 23. Juni 2020 wurde nunmehr mit der grundhaften Erneuerung der Straße "An der Schäferei" in Drehsa begonnen. Der Straßenbau wird durch LEADER mit 75 % gefördert, während die Regenwasserleitung durch die Förderung des Freistaates mit 25 % unterstützt wird. Insgesamt betragen die Baukosten fast 400.000 €. Zum Ende des Jahres 2020 ist mit dem Bauabschluss zu rechnen.

Im August 2021 konnte die Baumaßnahme nunmehr abgeschlossen werden.

AnderSchferei Drehsa

SMUL LO EPLR RGB RZ klein1

Leader 07 13 jpg  

LogoOHTL