Aktuelle Informationen zur weiteren Öffnung von Kinderkrippen und Kindergärten ab dem 29.06.2020

An dieser Stelle informieren wir über die aktuelle Situation zur weiteren Öffnung von Kinderkrippe und Kindergarten

Weißenberg, 24.06.2020

Ab Montag, dem 29. Juni 2020 gehen Kinderkrippen und Kindergärten wieder in den Regelbetrieb über, wenngleich weiterhin besondere Corona-Schutzmaßnahmen wie die tägliche Gesundheitsbestätigung, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung von Eltern sowie die Einhaltung von Abstandsregeln in Bring- und Abholsituationen gelten. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu in der jeweiligen Kindertageseinrichtung. Damit können auch die Regelöffnungszeiten in diesen beiden Kitas von 06:15 Uhr bis 16:45 Uhr gewährleistet werden. 

Im Hort Weißenberg gilt dagegen bis zu den Sommerferien weiterhin der eingeschränkte Regelbetrieb, da auch an den Grundschulen bis zu den Sommerferien keine Veränderungen geplant sind. Mit Beginn der Sommerferien ab 20. Juli 2020 soll jedoch auch in den Horten der Regelbetrieb möglich sein, damit dann die ganztätige Betreuung der Grundschüler abgesichert werden kann. D.h. die bisherigen Einschränkungen der Betreuungs- und Öffnungszeiten im Hort bleiben vorerst noch bestehen (Frühhort von 07:00 bis 08:00 Uhr und eine Nachmittagsbetreuung von 11:00 bis 16:00 Uhr).


Allgemeinverfügung Schule-Kita-Hort vom 23.06.2020


Informationen zu den Elternbeiträgen und Getränkegeld  

In den Monaten April und Mai 2020 wurde die Zahlung der Elternbeiträge und des Getränkegeldes ausgesetzt.    

Der Freistaat Sachsen hatte zudem beschlossen, dass ab dem 16.03.2020 bis zum 15.05.2020 keine Elterngeldbeiträge zu zahlen sind, sofern für die Kinder keine Notbetreuung während dieser Zeit in Anspruch genommen wurde.  

Ab dem 18.05.2020 haben Eltern wieder einen Rechtsanspruch auf Betreuung ihrer Kinder. Anfallende Elternbeiträge ab dem 18.05.2020 für den restlichen Monat Mai 2020 werden mit dem bestehenden Guthaben von bereits gezahlten Elternbeiträgen aus dem Monat März (16.03. bis 31.03.2020) verrechnet.  

D. h. die reguläre Beitragspflicht beginnt erneut ab dem 01.06.2020.    


Für Kinder, die während der Zeit vom 16.03. bis 15.05.2020 im Rahmen der Notbetreuung betreut wurden, gilt folgendes:  

-        Im Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 werden die Elternbeiträge für eine Notbetreuung durch den Freistaat Sachsen

          getragen.  

-        Ab dem 20.04.2020 sind für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung wieder Elternbeiträge zu entrichten.

          D. h., für Kinder, welche im Zeitraum vom 20.04.2020 bis 15.05.2020 die Notbetreuung in Anspruch genommen haben,

          werden noch Elternbeiträge und das Getränkegeld erhoben. Diese Beiträge werden derzeit ermittelt und frühestens

          ab dem 15.06.2020 abgerechnet.

-         Die nächste reguläre Beitragspflicht besteht, wie oben bereits erwähnt, ab dem 01.06.2020.

           D. h. für den Monat Juni wird zunächst der normale Elternbeitrag am 10.06.2020 gem. Satzung erhoben.



25.06.2020 Aktuelle Bekanntmachung des Freistaates Sachsen zur Corona-Pandemie

Stand 25.06.2020

Das Sächsische Kabinett hat am 23.06.2020 eine neue Corona-Schutz-Verordnung mit weiteren Lockerungen der Beschränkungen im öffentlichen Leben zur Vermeidung der Ansteckung mit dem Coronavirus ab Dienstag, den 30. Juni 2020 beschlossen.
Diese neue Verordnung ist vorerst bis 17. Juli 2020 gültig und ersetzt die derzeit geltende und am 29. Juni 2020 auslaufende Corona-Schutz-Verordnung vom 03.06.2020.

Corona-Schutz-Verordnung vom 25.06.2020

Bußgeldkatalog Stand 25.06.2020.pdf

Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen.pdf


Wer Hilfe und Unterstützung in dieser Notsituation bei Einkäufen, Botengängen oder sonstigen Erledigungen benötigt, kann sich an folgende Einrichtungen wenden:

Hilfe Rockbahnhof e.V..pdf

Hilfe Steinhaus Bautzen.pdf

Für alle weiteren Bürgeranfragen rund um die Corona-Krise möchten wir auch auf die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten der Staatsregierung hinweisen:

www.coronavirus.sachsen.de

corona-av@sms.sachsen.de

buergerbeauftragte@sms.sachsen.de

Corona-Hotline: 0800 100 0214
Hotline Allgemeinverfügungen: 0351 564-55860
Hotline Sozialministerium: 0351 564-55855



Grundhafter Ausbau der Ortsstraße "An der Schäferei" in Weißenberg / OT Drehsa

Die Planung des Straßenbaus in Drehsa "An der Schäferei" wurde im Jahr 2018 beauftragt und durch das Ing.büro IBOS erstellt. Der entsprechende Förderantrag wurde bereits im Jahr 2019 positiv beschieden. Die Finanzierung und damit die Umsetzung war erst im Jahr 2020 möglich. Mitgebaut wird durch die AWG der Regenwasserkanal, die Kreiswerke Trinkwasser bauen die Trinkwasserleitung, die ENSO ein Erdkabel und wir für die Breitbandversorgung wiederum ein Leerrohrsystem.

Die Ausschreibung erfolgte öffentlich im März 2020. Durch das Ing.büro IBOS wurde daraufhin die Empfehlung abgegeben, den Auftrag an die Firma STL GmbH Löbau zu vergeben. Dies wurde auch so am 20.04.2020 im Stadtrat beraten und beschlossen. 

Seit dem 23. Juni 2020 wurde nunmehr mit der grundhaften Erneuerung der Straße "An der Schäferei" in Drehsa begonnen. Der Straßenbau wird durch LEADER mit 75 % gefördert, während die Regenwasserleitung durch die Förderung des Freistaates mit 25 % unterstützt wird. Insgesamt betragen die Baukosten fast 400.000 €. Zum Ende des Jahres 2020 ist mit demBauabschluss zu rechnen.

Weißenberg, 21.04.2020

SMUL LO EPLR RGB RZ klein1

Leader 07 13 jpg  

LogoOHTL



Öffnungszeiten Bürgerbüro (Pass- und Meldeamt / Gewerbeamt)

Montag 9 - 12 Uhr
Dienstag 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Freitag 9 - 12 Uhr


Stadtratssitzung

Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am 20.07.2020 um 19 Uhr im Schützenhaus der Stadt Weißenberg statt. 

Tagesordnung

öffentlich

1.    Bürgerfragestunde

2.    Vergabe von Aufträgen

3.    Annahme von Spenden, Beratung und Beschlussfassung

4.   Anfragen, Bekanntgaben, Sonstiges 

Änderungen und Ergänzungen zur Tagesordnung bleiben vorbehalten.

Jürgen Arlt - Bürgermeister



Öffnung der Tafel im Schützenhaus Weißenberg

Ab Mittwoch, den 10.06.2020 ist die Tafel von 13:00 bis 14:00 Uhr wieder im Schützenhaus Weißenberg da! Lebensmittel werden zurzeit allerdings in Beuteln ausgegeben, d. h. man kann sich diese nicht selbst aussuchen.



Neues aus der Fahrbücherei der Stadtbibliothek Bautzen

Neues aus der Fahrbüchrei der Stadtbibliothek Bautzen

Mitteilung der Fahrbücherei - Fahrbücherei ist wieder unterwegs 

Vom 18. bis zum 20. Mai 2020 rollt der Bücherbus im Probebetrieb. Zunächst werden die laut Fahrplan vorgesehenen Haltepunkte Hegelstraße, Käthe-Kollwitz-Platz, Spittelwiesenweg, Auritz, Gröditz, Wurschen, Weißenberg, Quatitz, Großdubrau, Klix und Sdier angesteuert. Dabei kann es aufgrund der getroffenen Hygieneschutzmaßnahmen zu Verzögerungen bei Ankunft und Abfahrt kommen. Um den Prozess der Ausleihe zu beschleunigen, werden Benutzerinnen und Benutzer gebeten, Medien telefonisch oder per E-Mail vorzubestellen.   Zur Vermeidung direkter Kontakte und Einhaltung der Abstandsregeln darf nur eine Person bzw. Familie den Bus betreten. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist dabei vorgeschrieben. Um die Einhaltung des Fahrplans zu erleichtern, sollte die Aufenthaltsdauer auf ein Minimum begrenzt werden.  

Vorbestellungen: Telefon 03591 534-827 (während der Öffnungszeiten der Hauptbibliothek)

fahrbuecherei@bautzen.de bibliotheksservice@bautzen.de


Folgende Termine sind für die Stadt Weißenberg bis August 2020 vorerst eingeplant:

19.5., 2.6., 16.6., 30.6., 14.7., 25.8.

15.30 - 16.00 Uhr Gröditz / Am Wasserhaus
16.15 - 16.45 Uhr Wurschen / Bushaltestelle
17.00 - 18.00 Uhr Weißenberg / Markt 



Öffnungszeiten Museum

Museum
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag: 14.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 14.00 - 16.00 Uhr

Das Museum ist jedes 1. Wochenende im Monat geschlossen!

Öffnungszeiten im Dezember:

Dienstag - Freitag: 10.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 13.00 - 17.00 Uhr

An den Weihnachtsfeiertagen ist das Museum geschlossen