hort

Pädagogisches Konzept

Der Hort Weißenberg bietet für alle Kinder in warmer aber bestimmter Atmosphäre einen idealen Aufenthaltsort außerhalb der Unterrichtszeiten.

Wir arbeiten nach dem Prinzip der offenen Hortarbeit. Dies bedeutet vorrangig Offenheit für die momentane Lebenssituation der Kinder und deren Umfeld, Offenheit gegenüber jeweiligen Perspektiven der Kinder sowie offener sozialer Umgang Miteinander und Offenheit für unser Umfeld in dem wir leben.

Unsere Hauptziele beinhalten das zunehmende Erlernen, selbstständig im Alltag zu agieren und Wissen und Entscheidungsfindung positiv zu fördern.

Dies ermöglichen wir, durch die Aufteilung der Einrichtung in unterschiedliche Funktionsräume, in welchem sich die Kinder je nach Neigung und Situation unterschiedlichen Tätigkeiten widmen können. Angebote werden dementsprechend von Bezugspädagogen geleitet, welche natürlich auch für alle weiteren Anliegen stets für die Kinder zur Verfügung stehen.

Pädagogen leben Werte vor und fördern die Sozialkompetenz, somit lernen die Kinder unserer Einrichtung auf spielerische Art und Weise, Regeln und Normen sowie Übernahme von Verantwortung im Hortalltag. Kompetenzen der Kinder werden beobachtet und ausgewertet um die individuelle Entwicklung jedes Kindes ideal zu fördern.