Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020

Die Bildungsempfehlung und wichtige Formulare für die Anmeldung erhalten die Schüler der 4. Klasse in diesem Schuljahr am 15.02.2019. Dann beginnt der Anmeldezeitraum für die weiterführenden Schulen. An unserer Schule nehmen wir die Anmeldung für die neue 5. Klasse an folgenden Tagen entgegen:

Freitag 15.02.2019 13:00 – 15:30 Uhr
Montag 04.03.2019 07:30 – 15:30 Uhr
Dienstag 05.03.2019 07:30 – 15:30 Uhr
Mittwoch 06.03.2019 07:30 – 14:00 Uhr

Bitte bringen Sie die Bildungsempfehlung, die Kopie der Halbjahresinformation und die Geburtsurkunde Ihres Kindes (zur Einsicht) sowie die vollständig ausgefüllten und von beiden Sorgeberechtigten unterschriebenen Anmeldeformulare mit.

Gleichzeitig ist bei der Anmeldung die Verwaltungspauschale in Höhe von 30,00 € bar zu bezahlen.

 Am Abend des 06.03.2019 trifft sich der Schulträgerverein, um über die Aufnahme zu entscheiden, so dass Sie am 07.03.2019 die Entscheidung mitgeteilt bekommen.



Wichtige Dokumente



Häufig gestellte Fragen

"Welcher Abschluss ist an der Freien Mittelschule Weißenberg möglich und wird dieser allgemein anerkannt?"

An unserer Schule erhalten die Schüler aufgrund der erfolgten staatlichen Anerkennung die gleichen Abschlüsse wie an staatlichen Oberschulen, d.h. einen Realschulabschluss nach der 10. Klasse bzw. einen Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse. Diese Abschlüsse werden gleichermaßen wie die Abschlüsse der staatlichen Oberschulen anerkannt.

"Findet die Abschlussprüfung an der Freien Mittelschule oder extern statt?"

Durch die im Jahre 2009 erfolgte staatliche Anerkennung der Freien Mittelschule Weißenberg sind Abschlussprüfungen nun in unserem Haus möglich.

"Wie kann mein Kind in die Schule aufgenommen werden?"

Zunächst ist eine Anmeldung in der Schule erforderlich. Das Anmeldeformular finden Sie im nebenstehenden Downloadbereich oder erhalten Sie im Schulsekretariat. Anmeldungen sind jederzeit während der Öffnungszeiten der Schule von 8.00 bis 15.00 Uhr möglich.

Nach Erhalt der Bildungsempfehlung im Frühjahr muss diese unverzüglich im Schulsekretariat abgegeben werden. Nach Ablauf eines Stichtages der auf den Seiten der Freien Mittelschule bekanntgegeben wird, findet ein Auswahlverfahren nach den festgelegten Kriterien statt.

"Welche Kriterien werden in welcher Reihenfolge bei Aufnahme der Schulkinder für das kommende Schuljahr angesetzt?

  1. Geschwisterkinder, d.h. besuchen bereits Geschwisterkinder die Freie Mittelschule Weißenberg
  2. Regionalität, d.h. Entfernung Wohnort zur Freien Mittelschule Weißenberg
  3. Anmeldedatum, d.h. Datum der Voranmeldung des Kindes an unserer Freien Mittelschule
  4. Bildungsempfehlung der Grundschule
  5. Unterstützung und Förderung des Schulträgervereins oder Schulfördervereins in verschiedensten möglichen Formen

"Wie groß ist die Schule?"

Derzeit besuchen 142 Kinder die Freie Mittelschule Weißenberg in den Klassenstufen 5 bis 10.

"Gibt es Mittagessen an der Schule?"

Seit dem Schuljahr 2009/2010 verfügt die Schule über einen eigenen Speiseraum. Die Mittagsversorgung erfolgt seit dem 01.01.2012 über die Gemeinde Hohendubrau. Bevorzugt wird fettarme, eiweißreiche Vollwertkost mit frischen Zutaten. Die Speisen werden frisch zubereitet.

"Wieviel Schulgeld muss ich zahlen ?"

An der Freien Mittelschule Weißenberg wird derzeit ein Schulgeld in Höhe von monatlich 60,00 Euro erhoben. Geschwisterkinder zahlen monatlich 40,00 Euro.