Achtung! Aktuelle Informationen zur Öffnung von Kitas und Schule/Hort ab dem 18.05.2020

An dieser Stelle informieren wir über die aktuelle Situation zur Öffnung der Kindereinrichtungen sowie Grundschule und Hort

Weißenberg, 13.05.2020

Kita´s und Hort öffnen wieder - Aktuelle Bekanntmachungen, 13.05.2020  

Eine Betreuung Ihrer Kinder in Kindergarten, Kinderkrippe und Hort ist ab Montag, dem 18.05.2020 wieder möglich. Der Rechtsanspruch auf Betreuung wird somit nicht länger eingeschränkt.  

Ab dem 18.05.2020 findet unter Einhaltung weitreichender und strenger Hygienemaßnahmen ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertagesstätten und dem Hort der Stadt Weißenberg statt. Grundlage dieser Maßnahmen ist das Konzept zur Wiedereröffnung der Kindertagesbetreuung des sächsischen Staatsministeriums für Kultus.  

Aufgrund der personellen und räumlichen Situation in den Kindertageseinrichtungen Weißenberg und Wurschen sowie im Hort kommt es zu Einschränkungen der Betreuungs- und Öffnungszeiten. Bis alle Einrichtungen wieder in den vollständigen Regelbetrieb übergehen können, gilt ab dem 18.05.2020 folgendes:  

-       Die Kindertagesstätte „Strombergwichtel“ in Weißenberg und der Naturkindergarten „Löwenzahn“ in Wurschen

        öffnen täglich von 7:00 – 16:00 Uhr.

-       Der Hort in Weißenberg ist täglich mit dem Früh-Hort von 7:00 bis 8:00 Uhr und

         nachmittags von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

-       Das Betreten der Einrichtungen erfordert das Bedecken von Mund und Nase aller Erwachsenen.

-       Die Eltern bestätigen durch Ihre Unterschrift täglich, dass Ihre Kinder keine Symptome der Krankheit Covid 19

         und keinen Kontakt zu infizierten Personen haben oder in den letzten 14 Tagen hatten.

-       Der Aufenthalt in den Einrichtungen ist auf das Notwendigste zu begrenzen.

-       Einrichtungsspezifische Informationen erhalten Sie in den Einrichtungen.  

Mit diesen veränderten Rahmenbedingungen soll das höchstmöglichste Maß an Sicherheit für Kinder, Familie, Personal und die Gesellschaft gewährleistet sowie Möglichkeiten der Nachregulierung geschaffen werden.


Allgemeinverfügung Schule-Kita-Hort vom 12.05.2020

Änderung der Allgemeinverfügung Schule-Kita-Hort vom 16.05.2020

Medieninformation vom 12.05.2020 zur Öffnung von Kitas und Schulen


Informationen zu den Elternbeiträgen und Getränkegeld  

In den Monaten April und Mai 2020 wurde die Zahlung der Elternbeiträge und des Getränkegeldes ausgesetzt.    

Der Freistaat Sachsen hatte zudem beschlossen, dass ab dem 16.03.2020 bis zum 15.05.2020 keine Elterngeldbeiträge zu zahlen sind, sofern für die Kinder keine Notbetreuung während dieser Zeit in Anspruch genommen wurde.  

Ab dem 18.05.2020 haben Eltern wieder einen Rechtsanspruch auf Betreuung ihrer Kinder. Anfallende Elternbeiträge ab dem 18.05.2020 für den restlichen Monat Mai 2020 werden mit dem bestehenden Guthaben von bereits gezahlten Elternbeiträgen aus dem Monat März (16.03. bis 31.03.2020) verrechnet.  

D. h. die reguläre Beitragspflicht beginnt erneut ab dem 01.06.2020.    


Für Kinder, die während der Zeit vom 16.03. bis 15.05.2020 im Rahmen der Notbetreuung betreut wurden, gilt folgendes:  

-        Im Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 werden die Elternbeiträge für eine Notbetreuung durch den Freistaat Sachsen

          getragen.  

-        Ab dem 20.04.2020 sind für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung wieder Elternbeiträge zu entrichten.

          D. h., für Kinder, welche im Zeitraum vom 20.04.2020 bis 15.05.2020 die Notbetreuung in Anspruch genommen haben,

          werden noch Elternbeiträge und das Getränkegeld erhoben. Diese Beiträge werden derzeit ermittelt und frühestens

          ab dem 15.06.2020 abgerechnet.

-         Die nächste reguläre Beitragspflicht besteht, wie oben bereits erwähnt, ab dem 01.06.2020.

           D. h. für den Monat Juni wird zunächst der normale Elternbeitrag am 10.06.2020 gem. Satzung erhoben.



13.05.2020 Aktuelle Bekanntmachung des Freistaates Sachsen zur Corona-Pandemie

Stand 13.05.2020

Das Sächsische Kabinett hat am 12.05.2020 eine neue Corona-Schutz-Verordnung mit weiteren Lockerungen der Beschränkungen im öffentlichen Leben zur Vermeidung der Ansteckung mit dem Coronavirus ab Freitag, den 15. Mai 2020 bzw. Montag, den 18. Mai 2020 beschlossen.
Diese neue Verordnung ersetzt die derzeit geltende und am 14. Mai 2020 bzw. 17. Mai 2020 auslaufende Corona-Schutz-Verordnung.

Corona-Schutz-Verordnung vom 12.05.2020

Bugeldkatalog ab 15.05.2020

Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen.pdf


Wer Hilfe und Unterstützung in dieser Notsituation bei Einkäufen, Botengängen oder sonstigen Erledigungen benötigt, kann sich an folgende Einrichtungen wenden:

Hilfe Rockbahnhof e.V..pdf

Hilfe Steinhaus Bautzen.pdf

Für alle weiteren Bürgeranfragen rund um die Corona-Krise möchten wir auch auf die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten der Staatsregierung hinweisen:

www.coronavirus.sachsen.de

corona-av@sms.sachsen.de

buergerbeauftragte@sms.sachsen.de

Corona-Hotline: 0800 100 0214
Hotline Allgemeinverfügungen: 0351 564-55860
Hotline Sozialministerium: 0351 564-55855



Öffnungszeiten Bürgerbüro (Pass- und Meldeamt / Gewerbeamt)

Montag 9 - 12 Uhr
Dienstag 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Freitag 9 - 12 Uhr


Stadtratssitzung

Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am 09.06.2020 um 19 Uhr im Schützenhaus der Stadt Weißenberg statt. 

Tagesordnung

öffentlich

1.    Bürgerfragestunde

2.    Feststellung der Eröffnungsbilanz, Beratung und Beschlussfassung

3.    Entwicklung der Sportanlagen der Stadt Weißenberg, Information und Beratung

4.    Vergabe von Aufträgen

5.    Annahme von Spenden, Beratung und Beschlussfassung

6.    Anfragen, Bekanntgaben, Sonstiges 

Änderungen und Ergänzungen zur Tagesordnung bleiben vorbehalten.

Jürgen Arlt - Bürgermeister



Öffnung der Tafel im Schützenhaus Weißenberg

Ab Mittwoch, den 10.06.2020 ist die Tafel von 13:00 bis 14:00 Uhr wieder im Schützenhaus Weißenberg da! Lebensmittel werden zurzeit allerdings in Beuteln ausgegeben, d. h. man kann sich diese nicht selbst aussuchen.



Neues aus der Fahrbücherei der Stadtbibliothek Bautzen

Neues aus der Fahrbüchrei der Stadtbibliothek Bautzen

Mitteilung der Fahrbücherei - Fahrbücherei ist wieder unterwegs 

Vom 18. bis zum 20. Mai 2020 rollt der Bücherbus im Probebetrieb. Zunächst werden die laut Fahrplan vorgesehenen Haltepunkte Hegelstraße, Käthe-Kollwitz-Platz, Spittelwiesenweg, Auritz, Gröditz, Wurschen, Weißenberg, Quatitz, Großdubrau, Klix und Sdier angesteuert. Dabei kann es aufgrund der getroffenen Hygieneschutzmaßnahmen zu Verzögerungen bei Ankunft und Abfahrt kommen. Um den Prozess der Ausleihe zu beschleunigen, werden Benutzerinnen und Benutzer gebeten, Medien telefonisch oder per E-Mail vorzubestellen.   Zur Vermeidung direkter Kontakte und Einhaltung der Abstandsregeln darf nur eine Person bzw. Familie den Bus betreten. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist dabei vorgeschrieben. Um die Einhaltung des Fahrplans zu erleichtern, sollte die Aufenthaltsdauer auf ein Minimum begrenzt werden.  

Vorbestellungen: Telefon 03591 534-827 (während der Öffnungszeiten der Hauptbibliothek)

fahrbuecherei@bautzen.de bibliotheksservice@bautzen.de


Folgende Termine sind für die Stadt Weißenberg bis August 2020 vorerst eingeplant:

19.5., 2.6., 16.6., 30.6., 14.7., 25.8.

15.30 - 16.00 Uhr Gröditz / Am Wasserhaus
16.15 - 16.45 Uhr Wurschen / Bushaltestelle
17.00 - 18.00 Uhr Weißenberg / Markt 



Öffnungszeiten Museum

Museum
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag: 14.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 14.00 - 16.00 Uhr

Das Museum ist jedes 1. Wochenende im Monat geschlossen!

Öffnungszeiten im Dezember:

Dienstag - Freitag: 10.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 13.00 - 17.00 Uhr

An den Weihnachtsfeiertagen ist das Museum geschlossen