Das Scheselong-Theater aus Berlin zu Gast in unserer Freien Mittelschule



Am Freitag, den 16.11.2018 gastierte das Scheselong-Theater aus Berlin mit dem Stück „Anne Frank“ an unserer Schule. In den 45-minütigen Aufführungen wurden einzelne Szenen aus dem „Tagebuch der Anne Frank“ sehr emotional und ergreifend in Szene gesetzt. Den 2 jungen Schauspielerinnen gelang es bis zum Schluss, dass die Jugendlichen aufmerksam und interessiert dem Stück folgten.

In der anschließenden Gesprächsrunde mit dem Regisseure und den Schauspielerinnen wurde der Inhalt des Theaterstückes in seiner Aktualität in unserer heutigen Zeit diskutiert. Das Thema „Ein Menschenrecht für Anne“ stand im anschließenden Workshop mit der 9. Klasse noch einmal ausführlich in Rollenspielen und Gesprächsrunden im Mittelpunkt.

Schulleiterin / Geschichtslehrerin M. Ertel