Können wir noch einmal auf Sie zählen?

Vorschaubild des Artikels - Können wir noch einmal auf Sie zählen?

Beim Betrachten der nachfolgenden Bilder werden sich manche Leser vielleicht gern an ihre eigene Schulzeit erinnern. So manch Mobiliar überdauerte Generationen an Lehrern und Schülern. Und wäre evtl. sogar noch verwendbar – wenn sich die Anforderungen nicht ab und an ändern würden. Wer möchte schon heute noch mit Schiefertafel und Griffel in die Schule gehen?

>> weiter lesen

… Fortsetzung folgt!

Vorschaubild des Artikels - … Fortsetzung folgt!

Kennen Sie das? Es fühlt sich ein wenig wie im Film an – es gibt eine spannende Story, die Kritiker, das große Bangen bis zuletzt, ein tolles Happy End. Und dann leichte Melancholie, war´s das schon? Man denkt an all die tollen Darsteller, Kulissen, Szenen und die großen Gefühle. Und man möchte das alles wiedersehen – noch mal erleben, am besten in einer Fortsetzung.

>> weiter lesen

Träume werden Wirklichkeit!

Vorschaubild des Artikels - Träume werden Wirklichkeit!

Wer sich in den letzten Wochen und Monaten unserem kleinen Weißenberg über die Reichenbacher Straße näherte, durfte beinahe täglich Augenzeuge einer großen Veränderung werden. Der Neubau unseres Schulgebäudes erfolgte in Rekordzeit und sorgt bis auf dem heutigen Tag für erstaunte Blicke. Autofahrer, die anhalten und aussteigen; Spaziergänger, die nach Lücken im Bauzaun spähen 😊  - und vieles mehr. Liebe Leser, verstehen Sie uns bitte nicht falsch – aber wir sind auf das Ergebnis echt stolz. Ein Neubau der seinesgleichen sucht, ungewöhnlich und überraschend zugleich.

>> weiter lesen

Projekt „Glücksbus“ – Glück sucht dich – eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention

Vorschaubild des Artikels - Projekt „Glücksbus“ – Glück sucht dich – eine mobile Ausstellung zur Suchtprävention

„Der Glücksbus fördert suchtpräventive Risiko- und Lebenskompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Die mobile Ausstellung mit vertiefenden Angeboten, die anregen, die eigenen Suchtweisen auf Glück, Identität, Konsumrisiko und Rauschmittel zu reflektieren."

>> weiter lesen

Wir sind die Neuen!

kein Vorschaubild des Artikels vorhanden

Nach unseren erlebnisreichen Sommerferien ging es am 31. August 2020 endlich los. Aus uns Grundschülern wurden endlich GROSSE Mittelschüler.

>> weiter lesen

Danke für die Übernahme der Lesepatenschaft!

Vorschaubild des Artikels - Danke für die Übernahme der Lesepatenschaft!

Auch in diesen Sommerferien ist es uns gelungen, eine Firma für die Übernahme einer Lesepatenschaft zu gewinnen: Wir danken der Firma Schönlein Verkehrstechnik GmbH ganz herzlich! Durch die großzügige Spende konnten wir einen Klassensatz des Buches "Wir sehen uns im Westen" für unsere Klasse 7 anschaffen.

>> weiter lesen

Abschluss Klasse 10 - Endlich geschafft!

kein Vorschaubild des Artikels vorhanden

Nach diesem verrückten Schuljahr mit den vielen Entbehrungen für unsere Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Absolventen der 10. Klasse 2019/2020 die „alte“ Freie Mittelschule Weißenberg.

>> weiter lesen

Es geht „aufwärts“

Vorschaubild des Artikels - Es geht „aufwärts“

Die wenigsten von uns hätten sich vor ein paar Wochen vorstellen können, solch veränderliche Zeiten mitzuerleben. In all dem Durcheinander kann es bestimmt nicht schaden, den Blick auf erfreuliche Veränderungen richten zu können.

>> weiter lesen

Nennen wir es doch einfach eine „Dachstuhlparty“ ...

Vorschaubild des Artikels - Nennen wir es doch einfach eine „Dachstuhlparty“ ...

Wenn man sich die beiden folgenden Bilder ansieht, mag man es fasst nicht glauben. Gerade einmal 8 Monate sind vergangen, seit die ersten Baumaschinen anrückten und nun schon ein fertiger Rohbau mit einem dichten Dach! Wenn man uns zu Beginn gefragt hätte, ob dies so möglich ist; ein Blick auf den Bauzeitenplan sagte ja - doch viel „Wenn“ und „Aber“ haben unser Hoffen bis zu diesem glücklichen Moment begleitet.

>> weiter lesen

„Pflanzertag“ im Schloss Gröditz!

Vorschaubild des Artikels - „Pflanzertag“ im Schloss Gröditz!

Zum wiederholten Mal waren unsere Schüler des Neigungskurses Naturwissenschaft und Technik der Klassenstufen 7 – 9 im Gröditzer Schloss zu Gast. Diesmal, um über 1.000 Blumenzwiebeln auf den Schlosswiesen zu verpflanzen.

>> weiter lesen